Aktuelles

Aktuelles

24. Kulturwochenende

Das größte KuWo-Logo aller Zeiten

Hier gehts zum "Sensenfilm".

Das größte KuWo-Logo aller Zeiten! Zwei SensenlehrerInnen haben fast schon wissenschaftlich berechnet mit ihren scharfen, gut gedengelten Sensen das Kuwo-Logo in einer Größe von 25 x 25 qm aus einer Wiese ganz SENSibel „herausgesenst“. Und der Crailsheimer Filmemacher Hans-Martin Falk hat das Ganze professionell mit der Kamera am Boden und mit einer Drohne aus der Luft begleitet und daraus einen 3:36 minütigen Film gezaubert. Sein Sohn Franz hat ihn dabei tatkräftig unterstützt.

Film und Foto: Hans-Martin Falk
Drehbuch: B. Salzer
Sensenlehrerin: Edda Antonia und Sensenlehrer: Hansjörg.

Der Kurzfilm ist in der neuen Kurzfilmrolle enthalten und am KuWo-Freitag, KuWo-Samstag und am KuWo-Sonntag zu sehen.

24. Kulturwochenende

Kulturwochenende 2019 – Pin-Verkaufsstart 02. Mai

OB Grimmer kauft ersten Pin

„Qwo vadis?“ ist in diesem Jahr das Motto des Kulturwochenende Crailsheim, welches vom Donnerstag, 18. bis Sonntag, 21. Juli stattfindet. Unterstützer-Pins gibt es ab 02. Mai in zahlreichen Vorverkaufsstellen.

Das Programm steht fest und es ist dem Arbeitskreis gelungen zahlreiche Künstler aus In- und Ausland zu engagieren. Zur Unterstützung dieses großartigen Kulturevents kann ab sofort der Pin erworben werden. In diesem Jahr ist das Kulturkennzeichen mit bunten Luftballons gestaltet. Pins gibt es für fünf Euro im Bürgerbüro. Weitere Verkaufsstellen sind: Augenoptik Götz, Extrascharf, Ratsapotheke, Hotel Post Faber, Herrenmoden Friedrich, Metzgerei Betz, Kaffee Konditorei Kett, Sanitätshaus Siegel, Café Engel bei Brigitte, Schnelldruckladen, Der Teegarten, Hägele Catering GmbH, Biotop Naturkosthandel Crailsheim GmbH, Brot- und Feinbäckerei Baier und Baiers Café Frank, Stadtmuseum im Spital, Volkshochschule, Stadtbücherei, Blumenstudio Sabine Kröper, Jagstapotheke, Hörakustik und Augenoptik Kuno, Hoffmanns Cafebar.

Unterstützung in jeder Art wird gerne angenommen. Bitte wenden sie sich an das Kulturamt unter Telefon 07951 / 403-1115 oder per E-Mail an kultur@crailsheim.de.

Foto: Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer kauft im Beisein von KuWo-Arbeitskreissprecher Ernst-Hans Stutz den ersten „Qwo vadis?“ Pin in der Vorverkaufsstelle Ratsapotheke von Apotheker Dirk Schuster.